Wichtige Infos vor dem tätowieren

Es gibt einige Dinge die JEDER vor dem tätowieren beachten sollte.

  • am Tag vorher bitte kein Alkohol trinken - denn sonst blutet ihr beim tätowieren stark und euer neues Tattoo entzündet sich im schlimmsten Fall oder die Farbe blutet stark aus.

  • zum Tattootermin gut gesättigt kommen - wenn ihr nicht genug gegessen habt vorher, macht euer Kreislauf schneller schlapp.

  • am besten ausgeruht kommen - wenn ihr schlecht oder wenig schlaft ist euer Körper ebenfalls schneller schlapp und ihr seid oft schmerzempfindlicher. 

  • falls ihr Medikamente nehmen müsst, bitte unbedingt den Tätowierer vorher darüber informieren - bei vielen Medikamenten wird das Blut verdünnt, das ist leider nicht sehr vorteilhaft zum tätowieren. Ähnlich wie bei Alkoholkonsum oben beschrieben.

  • kommt bitte nicht mit einem Sonnenbrand zum Termin - das tätowieren reizt eure Haut schon genug, wenn ihr dann vorher einen Sonnenbrand habt können wir euch leider nicht stechen. Denn es kann sich böse entzünden oder die Farbe fällt schnell raus und es wäre auch viel zu schmerzhaft.

  • solltet ihr krank sein, bitte gebt rechtzeitig bescheid und wir verschieben euren Termin - auch bei einer Erkältung ist euer Körper geschwächt, ihr solltet euch dann bitte erst auskurieren. Davon abgesehen ist die Ansteckungsgefahr natürlich für den Tätowierer sehr hoch.

  • wenn ihr es einrichten könnt, dann rasiert eure zu tätowierende Körperstelle am morgen des Termins selbst - falls ihr das nicht tut, werden wir sie natürlich rasieren. Jedoch gibt es manchmal Hautirritationen, da wir nur trocken rasieren.

  • wir nehmen für jeden Termin eine Anzahlung von 50€ - diese 50€ ziehen wir natürlich von eurem Endpreis ab. leider mussten wir oft erleben, dass einige Leute einfach nicht zu ihrem Termin erscheinen und auch nicht absagen. Deswegen verfallen diese 50€ dann und wir können sie euch leider nicht wieder auszahlen. Das ist eine Entschädigung für die verfallenen Stunden die gebucht worden sind. Demnach ist es nur fair für beide Seiten, da man so kurzfristig diesen Termin natürlich nicht mehr ersetzen kann. 

  • Falls ihr verhindert seid bitte rechtzeitig absagen - solange ihr euch frühzeitig meldet, mindestens am Vortag des Termins, und ihr euren Termin nur verschieben wollt,verfällt eure Anzahlung nicht. Sie verfällt nur, wenn ihr euch einfach nicht oder nicht früh genug meldet und oder wenn ihr den Termin komplett absagen wollt.

Alle wichtigen Infos und Pflegehinweise für nach dem Tattoo bekommt ihr bei eurem Termin oder ihr findet sie unter Pflegetipps. 

Trotz all der vielen Infos wünschen wir euch Viel Spaß mit eurem neuen Tattoo, denkt immer daran, es ist für immer.

© 2018 Doggy Dog Tattoo Düsseldorf    Design PBK Kre-idee